Aussaat

Ziel der teilflächenspezifischen Aussaat ist es, die Saatdichte verschiedener Fruchtarten im Bestand zu optimieren. Die Managementzonenkarten basierend auf Fernerkundungsdaten eines Schlages bilden die wesentliche Grundlage für die Erstellung der Aussaatkarte. Zusätzliche Standortinformationen wie z. B. die aktuelle Bodenfeuchte präzisieren die Berechnung der Ausbringungsmengen.

Vorteile:

  • Einsparung von Saatgutkosten (Optimierung Kosten Saatgut)
  • Ausreichende Wasserversorgung der Bestände
  • Gesunde Bestände, verminderter Krankheitsdruck

AKTIONSPREIS bis 29. Feb 2016 – Maisaussaatkarten

Prospekt – Applikationskarten